… schon gar nicht über meine Kunden – die sind klasse und mir (noch) wichtiger als mein Blog! Da ich kurz nach dem Start in meine Selbstständigkeit mit Aufträgen quasi überhäuft wurde, liegt mein Blog seit einiger Zeit brach, leider. Eigentlich brennen mir noch so viele Themen auf den Nägeln und es kommen ständig neue hinzu. Wie z.B. die Datenschutzgrundverordnung, die meine Kunden und mich ganz schön auf Trab gehalten hat (und noch hält). Allein über die DSGVO und ihre Auswirkungen könnte ich Romane schreiben…

Dabei wird sie ganz heimlich, still und leise vom neuen EU Leistungsschutzrecht rechts überholt. Dieses besagt (in einfachen Worten), dass es zukünftig nicht mehr möglich sein wird, Zeitungsartikel und andere urheberrechtliche Veröffentlichungen kostenfrei zu verlinken. Da dies bisher eine wichtige Contentquelle war, muss ich gar nicht erst erklären, was dieses neue Gesetz für Social Media Präsenzen bedeutet.

So, nun habe ich mich doch beschwert (allerdings nicht über meine Kunden) und es ist fast ein kleiner Blogartikel dabei herausgekommen. Eigentlich hätte ich auch noch ganz gerne auf einen spannenden Artikel zum Thema Leistungsschutzrecht in der t3n verlinkt, aber ich lasse das jetzt mal lieber…

Ich hört wieder von mir, versprochen!

Ich will mich nicht beschweren…
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.