Die DOs und DON’Ts in der Social Media Kommunikation mit Ihren Kunden

Der häufigste Einwand, den ich höre, wenn es um den Einsatz von Social Media für Unternehmen geht, ist „da werden doch nur Beschwerden gepostet…“.

Das stimmt so natürlich nicht. Richtig ist allerdings, dass immer mehr Kunden die Möglichkeit nutzen, sich via Social Media über Unternehmen zu beschweren oder Produkte schlecht zu bewerten. Doch hier Vogel Strauß-Politik zu betreiben und Social Media nicht zu nutzen, ist ein Weg in die falsche Richtung. Gar nicht zu kommunizieren ist keine Lösung!

Wichtig ist stattdessen, die Kunden nicht noch mehr zu verärgern, sondern schnell zu reagieren und auf Kritik einzugehen. Durch professionellen Umgang mit Beschwerden, aber auch mit Kundenanfragen auf dem Social Web können Unternehmen sich heute sogar als besonders kundenfreundlich profilieren.

Wie Sie mit schlechten Bewertungen, Beschwerden, aber auch Kundenanfragen oder Lob auf den sozialen Medien umgehen, zeigt diese übersichtliche Infografik der University of Ohio, die über den IgoBlog hier verlinkt ist.:

In diesem Sinne – viel Erfolg für Ihr Business!

Ihre

Unterschrift

Erfolgreich kommunizieren im Social Web!

So funktioniert Kundenkommunikation via Social Media!
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.